hamidafzali.de

Logo_Hamid Afzali 05

Vocal warm up vor dem Videointerview

Mit unserer Theatergruppe versammelten wir uns immer vor der Hauptvorstellung, um diese Bewegungen mit lauten Stimmen durchzuführen. Dies half nicht nur bei der Teambildung vor der Show, sondern diente auch als gute Übung, um unsere Stimmen aufzuwärmen und Worte klar auszusprechen.

Monate später habe ich einen Vertrag unterschrieben, um zehn akademische Videos mit einem der Professoren vom KIT zu produzieren. Geplant war, das gesamte Projekt an einem Tag zu drehen. Nach etwa vier Stunden Drehen wurde der Professor müde und war nicht mehr so energetisch wie zu Beginn. Ich musste mehrmals schneiden und neu aufzeichnen. Der Professor versuchte, seine Mundtrockenheit mit mehreren Tassen Kaffee zu vermeiden, aber es half nicht. Ich erinnerte mich an die Theaterübungen und erklärte sie dem Professor, führte ihn mit lauter Stimme vor. Der Professor hörte aufmerksam zu und versuchte, sie zu praktizieren.

Das Drehen wurde schließlich nach etwa 7 Stunden beendet. Glücklicherweise verlief der Schnitt und das Ergebnis gut, und ich erhielt auch positives Feedback vom Verlag. Der Professor hat mir auch gesagt, dass es angenehmer ist, mit dir zu arbeiten, wenn du dir Zeit für etwas anderes als den Inhalt nimmst.

“Für mich war es größtenteils eine wertvolle Lektion, dass die Verbindung mit der Person vor der Kamera nicht nur auf die Kamera beschränkt ist.”

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *